Weiße-Pfingstrose-Tee

  • Noten von Mandeln, Rosinen und Orangenblüten-Honig.

    Ursprung: 

    Fuding, Provinz Fujian, China.

    Vorstellung: 

    Hergestellt aus einer Kombination ungeöffneter Tee-Knospen und frisch geernteten Blättern, ist unser Weiße-Pfingstrose-Tee (Bai Mu Dan) hellgolden aufgebrüht, mit einer Spur von Süße, die an getrocknete Aprikose und Mandeln erinnert.

    Brühanleitung:

    Pro Tasse: 2 TL  80°C  3 Minuten

    Kann mehrfach aufgebrüht werden.

  • Unsere Weiße Pfingstrose (Bai Mu Dan) kommt aus dem Bezirk Fuding in der Provinz Fujian, wo man die besten weißen Tees der Welt findet. Seine Kombination aus zwei Blättern und einer Knospe wird vom Da Bai Teebaum Mitte April gepflückt, nachdem die einzelnen Teeknospen, aus denen der Silbernadel-Tee zusammengestellt wird, gepflückt wurden.

    Nach dem Pflücken werden die Blätter für 30 Std. einem schrittweisen "Ausbleichen" unterzogen, währenddessen die Blätter leicht enzymatisch oxidiert werden bevor sie schließlich bei niederer Temperatur gebacken werden. Dieses klassische Verfahren zur Herstellung weißen Tees erhält den natürlichen Charakter der Teeblätter während gleichzeitig die Süße und das Mundgefühl dieses Tees verstärkt wird.

    Der Weiße Pfingstrose-Tee wird goldgelb aufgebrüht, mit einem Hauch von Süße, der an getrocknete Aprikose und Mandeln erinnert.



Kollektionen: Tee, Weißer Tee




ähnliche artikel