Bio-gerösteter Iron Goddes of Mercy-Tee

  • Noten von gerösteten Mandeln, Honig und Kakao.

    Ursprung: 

    Gande, Anxi, Provinz Fujian, China.

    Vorstellung: 

    Unser bio-gerösteter Iron Goddess of Mercy-Tee (Tie Guan Yin) kommt von den Hügeln um Gande, wo biodynamische Anbautechniken zum Anbau vieler Wildblumen um die Teebüsche verwendet werden, um die Insekten vom angebauten Tee weg zu locken während dem Tee gleichzeitig sein komplexes Aroma verliehen wird. Die Teeblätter werden langsam auf ein mittleres Niveau geröstet, was ihnen ihre knackigen, knackigen Aromen, Noten von Fruchtigkeit und Spuren von Kakao. Ein spezieller Oolong, dessen frühere Aufgüsse ein süßeres Profil aufzeigen verändert sich mit jedem Aufguss zu eher zimtartigen Noten. 

    Brühanleitung:

    Pro Tasse: 1 TL  90°C  4 Minuten

    Kann bis zu 7 mal aufgebrüht werden.
    Bei Oolongs bevorzugen wir die Gong fu-Brühmethode mit einer größeren Menge an Blättern und kürzeren, schrittweise gesteigerten Eintauchzeiten von 30 Sekunden.

  • Unser Bio-gebackener Iron Goddess of Mercy-Tee (Tie Guan Yin) ist ein mittel-gerösteter Oolong, der speziell ausgewählt wurde für die Ausgewogenheit zwischen dem kernigen Geschmack getoasteter Körner und gerösteter Mandel und einem honigartigen Charakter.

    Das Rösten von Tie Guan Yin, um nicht den durch die vorhergehenden Verfahren des Trocknens, Welkens, Oxidierens und Rollens des Tees produzierten Geschmack zu ruinieren, erfordert viel Können und Geduld der Tee-Handwerker. Während des Röst-Prozesses wird der Tee 3x für jeweils mehr als 8 Stunden geröstet. Der Teemeister muss sorgfältig die Temperatur kontrollieren und die Teequalität durch seine Erfahrung beurteilen. 

    Es gibt viele geröstete Tees auf dem Markt, aber nur Wenige, die wirklich gut ausgewogen sind und, die die unterschwelligen Komplexitäten des Tees durchscheinen und sich bei jedem Aufguss entwickeln lassen, wie bei diesem Tee.



Kollektionen: Oolong-Tee, Tee




ähnliche artikel